Martinas Schwimmschule Babyschwimmen und Schwimmkurse für Kinder in Wartenberg im Landkreis Erding
Martinas Schwimmschule Babyschwimmen und Schwimmkurse für Kinder in Wartenberg im Landkreis Erding

Schwimmkurs für Kinder (ca. 4 - 8 Jahre alt), ohne Eltern

In diesem Schwimmkurs beginnt das Schwimmenlernen als Wasserspiel. Der Anreiz für das Schwimmenlernen wird dadurch noch gemehrt und erhält in diesem spannenden Wechselspiel die Freude an beidem.

 

Der Aufenthalt im Schwimmbad beginnt mit ganz praktischer Körperhygiene. Die Kinder lernen, sich vor Gefahren zu schützen und Verantwortung zu übernehmen. Und dann kommt das Wesentliche, nämlich den Körper für eine gesunde Entwicklung zu trainieren. Die Kinder werden spielerisch, kindgerecht in mehreren Phasen an die technischen Abläufe herangeführt. Dabei ist wesentlich das Gleichgewicht zu halten, das Gesicht ein- und unterzutauchen, im Wasser ausatmen, ins Wasser springen, ohne sich zu verschlucken, den Körper schweben zu lassen und eine kleine Strecke zu bewältigen, um das rettende Ziel zu erreichen.

 

Die Kinder lernen die Technik des Brustschwimmens. Ziel ist es, dass die Kinder eine Strecke im tiefen Wasser schwimmend zurücklegen.

 

Die Schwimmlehrerin ist während der gesamten Kursstunde mit im Wasser und leitet von dort persönlich die Einheiten an und geht individuell auf jedes Kind ein.

 

Es wird viel geübt, Spiele gespielt und auch das Tauchen und Reinspringen ins Wasser wird erlernt.

 

Die Kurse finden ohne Eltern statt. In dern letzten Minuten jeder Schwimmstunde dürfen die Eltern und Geschwisterkinder ins Bad kommen, die Fortschritte Ihrer Kinder bestaunen und kräftig loben (Badeschlappen bitte nicht vergessen! )

 

Ihre Kinder lernen das Wasser sicher zu beherrschen, ist geschützter und kann am Ende des Kurses schwimmen. Manche Kinder werden sehr kurze Strecken überwinden können, manche Kinder schaffen 25m und können dann das Seepferdchen Abzeichen machen.

 

Folgende Leistungen sind dafür zu erfüllen:

1. Sprung vom Beckenrand und 25m ohne Pause Schwimmen

2. Heraufholen eines Ringes mit den Händen aus schultertiefen Wasser.

 

 

Jede Stunde beinhaltet auch Gruppenspiele und - übungen, was die Gruppendynamik und das Sozialverhalten der Kinder fördert.

 

Die persönliche Grenze und Fähigkeiten jedes einzelnen Kindes gibt uns vor, wo wir das Kind abholen, ohne es zu überfordern oder einem Gruppendruck auszusetzen. Um dies zu vermeiden, soll ihr Kind die nächsten Schritte tun, wenn es bereit dazu ist und das nötige Selbstbewußtsein, den Mut und die nötige Fähigkeit entwickelt hat und nicht nur zum "Mitmacher" wird.

 

Das Schwimmen im Kindergartenalter entfacht kontroverse Positionen zwischen Zweiflern, ob es für die Kinder noch zu früh sei, und den sich mehrenden Fürsprecher, die sich für das Schwimmenlernen vor der Einschulung einsetzen.

  

Aber auch jeden Fall müssen die Eltern nach dem Schwimmkurs regelmäßig mit ihren Kindern ins Schwimmbad gehen und das Erlernte weiter üben. Wenn nicht, werden die Kinder das vieles wieder verlernen.

 

 

Kontakt

 

   

Martina´s Schwimmschule

Hardter Weg 15

85465 Langenpreising

 

Schwimmbad in der

Klinik Wartenberg

Badstraße 43

85456 Wartenberg

Rufen Sie einfach an unter

 +49 8762 722899

 oder 0170/3843559

 

oder unter Mail:

martina.73@t-online.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martinas Schwimmschule